Heizkörperverstärker kaufen? Beste Heizkörper Lüfter 2022

Heizkörperverstärker kaufen? Beste Heizkörper Lüfter 2022

Heizkörperverstärker kaufen? Dann suchen Sie nach einer energieeffizienten Möglichkeit, Ihr Zuhause zu heizen: der Heizkörper Lüfter! Da der Lüfter die warme Luft des Heizkörpers schneller verteilt, kann der Boiler schneller abgeschaltet werden. So sparen Sie Energie! Ist es eine teure Anschaffung? Welcher ist der beste Heizkörper Lüfter für Sie? Wie sollten Sie es installieren? Das und mehr können Sie hier nachlesen.

Viele Lösungen zum Energiesparen erfordern große Veränderungen im Haushalt. Zum Beispiel, weil die Gastherme durch eine Wärmepumpe ersetzt werden muss. Oder weil Sonnenkollektor installiert werden müssen. Solche Anpassungen sind nicht nur arbeitsintensiv, sondern oft auch kostspielige Änderungen, die mitunter einen ziemlichen Angriff auf Ihren Geldbeutel darstellen können.

Mit einem Heizkörperlüfter können Sie Ihren Spritverbrauch dennoch relativ einfach und günstig einsparen. Sie machen die Investition so groß, wie Sie wollen. Lies hier:

  • Beste Heizkörperverstärker 2022
  • Wie funktioniert einer Lüfter für Heizkörper
  • Wie viel spart man mit einem Heizkörper Lüfter?

Viel Spaß mit Ihrem neuen Heizkörperverstärker!


Bester Heizkörper Lüfter 2022: Speedcomfort Heizkörperverstärker

Der beste Heizkörper Lüfter 2022 ist der SpeedComfort. Dies ist das meistverkaufte und am besten bewertete. Aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses ist dies das Beste in 2022.

SpeedComfort 3x

Heizkörperverstärker Speedcomfort
amazon.de 124,99 Preis Prüfen
Produktpreise und Verfügbarkeit entsprechen dem angegebenen Stand 12 Juli 2024 19:41 und können sich ändern. Für den Kauf dieses Produkts gelten die Angaben zu Preis und Verfügbarkeit, die zum Kaufzeitpunkt Amazon.de angezeigt werden.

Produktpreise Stand: 12 Juli 2024 19:41 CET

SpeedComfort 1x

Bester Heizkörper Lüfter 2022
amazon.de 52,95

1 Gebraucht von €57,99

Preis Prüfen
Produktpreise und Verfügbarkeit entsprechen dem angegebenen Stand 12 Juli 2024 19:41 und können sich ändern. Für den Kauf dieses Produkts gelten die Angaben zu Preis und Verfügbarkeit, die zum Kaufzeitpunkt Amazon.de angezeigt werden.

Produktpreise Stand: 12 Juli 2024 19:41 CET

Es gibt 4 verschiedene Versionen des Speedcomfort Kühlerlüfters: Trio, Duo, Mono und Erweiterung.

Welche Sie benötigen, hängt von Ihrer Situation ab:

  • Wie groß ist der Raum, den Sie beheizen möchten?
  • Wie viele Heizkörper hast du?
  • Wie lang sind die Heizkörper in Ihrem Haus?

Alles Dinge die Sie berücksichtigen möchten! Messen Sie Ihren Heizkörper und sehen Sie, welches Set Sie benötigen:

Trio-Set: Heizkörper länger als 120 cm

amazon.de 124,99 Preis Prüfen
Produktpreise und Verfügbarkeit entsprechen dem angegebenen Stand 12 Juli 2024 19:41 und können sich ändern. Für den Kauf dieses Produkts gelten die Angaben zu Preis und Verfügbarkeit, die zum Kaufzeitpunkt Amazon.de angezeigt werden.

Produktpreise Stand: 12 Juli 2024 19:41 CET

Duo-Set: Heizkörper von 75 cm bis 120 cm

amazon.de 162,90 Preis Prüfen
Produktpreise und Verfügbarkeit entsprechen dem angegebenen Stand 12 Juli 2024 19:41 und können sich ändern. Für den Kauf dieses Produkts gelten die Angaben zu Preis und Verfügbarkeit, die zum Kaufzeitpunkt Amazon.de angezeigt werden.

Produktpreise Stand: 12 Juli 2024 19:41 CET

Mono-Set: Heizkörper bis 50 cm

amazon.de 52,95

1 Gebraucht von €57,99

Preis Prüfen
Produktpreise und Verfügbarkeit entsprechen dem angegebenen Stand 12 Juli 2024 19:41 und können sich ändern. Für den Kauf dieses Produkts gelten die Angaben zu Preis und Verfügbarkeit, die zum Kaufzeitpunkt Amazon.de angezeigt werden.

Produktpreise Stand: 12 Juli 2024 19:41 CET

Um Ihren Heizkörper richtig mit ausreichend Lüftern zu versorgen, wählen Sie Speedcomfort Heizkörperverstärker.

Diese sind in drei Modellen erhältlich, nämlich ein Mono-Set mit einem Lüfter für einen Heizkörper bis 50 Zentimeter, ein Duo-Set, bestehend aus zwei Lüftern, die Sie auf einem Heizkörper von 75 bis 120 Zentimetern platzieren, und ein Trio-Set mit drei Lüftern sind für Heizkörper mit einer Länge von mehr als 120 Zentimetern geeignet.

Der Heizkörperverstärker Speedcomfort ist ein Deutsches Produkt und Sie können daher davon ausgehen, dass das System in fast allen Deutschen Haushalten verwendet werden kann.

Mit dem Speedcomfort Lüfter für Heizkörper können Sie durchschnittlich 22% Ihres Spritverbrauchs einsparen.

Vor allem, wenn Sie davon ausgehen, dass Sie nicht nur die Heizung kürzer laufen lassen, sondern auch die Temperatur im Boiler senken. Zum Beispiel von 80 Grad auf 60 Grad.

Sie können die Anzahl der verwendeten Einheiten jederzeit erhöhen.

amazon.de 124,99 Preis Prüfen
Produktpreise und Verfügbarkeit entsprechen dem angegebenen Stand 12 Juli 2024 19:41 und können sich ändern. Für den Kauf dieses Produkts gelten die Angaben zu Preis und Verfügbarkeit, die zum Kaufzeitpunkt Amazon.de angezeigt werden.

Produktpreise Stand: 12 Juli 2024 19:41 CET


Wie funktioniert ein Heizkörper Lüfter?

Wie funktioniert ein Heizkörper Lüfter?

Ein Heizkörper Lüfter ist ein kompaktes Gerät. Musst du denn du stellst es auf den Heizkörper. Der Lüfter ist ein Flachstab. Er hat die Länge und Breite der Oberseite eines durchschnittlichen Heizkörpers, den jeder in seinem Haus hat.

Im Inneren des Lüfter für Keizkörper befinden sich ein oder mehrere Lüfter, die sich zu drehen beginnen, sobald Wärme die eingebauten Sensoren erreicht.

Auf diese Weise wird die warme Luft in den Raum geblasen. Dadurch haben Sie ein angenehmeres Gefühl, als wenn der Raum auf herkömmliche Weise durch den Heizkörper beheizt wird.

Den Heizkörperverstärker befestigst du mit Magneten am Heizkörper, sodass er fest sitzt. Der Ventilator kann an der Ober- oder Unterseite der Heizung angebracht werden.

Wenn Sie einen Lüfter einbauen, müssen Sie sich darüber keine Gedanken machen. Die Lüfter passen auf fast alle Arten von Radiatoren.

Sie können sie dank der am Gerät angebrachten Magnete einfach anbringen. Außerdem gibt es an den richtigen Stellen Aussparungen für eine gute Verbindung. Die Lüfter sind mit Sensoren ausgestattet, die auf die Temperatur der Heizung reagieren.

Sie schalten sich ab einer Temperatur von 25 Grad ein, das System schaltet sich ab 33 Grad aus. Wohlgemerkt, das ist nicht die Umgebungstemperatur, sondern die Temperatur des Heizkörpers selbst.

Durchschnittlich werden 30 qm Luft durch den Heizkörperlüfter bewegt.

Vorteile

Man kann eigentlich sagen, dass der Einsatz eines Heizkörper Lüfter nur Vorteile bringt. Sie sparen viel Energie, teilweise bis zu 20%.

Sicher ist, dass die beschleunigte Bewegung der vom Heizkörper abgegebenen Wärme zu einem angenehmeren Raumgefühl führt. Dies hilft Ihnen, die Heizung früher auszuschalten.

Oder dass man die Heizung weniger hoch einstellen kann. Die Installation ist einfach, es können bis zu 20 Einheiten angeschlossen werden. Das ist mehr als genug für ein durchschnittliches Wohnzimmer.

Die Ventilatoren arbeiten mit Strom, aber dieser Verbrauch ist sehr gering, so dass Sie nicht mit hohen Kosten konfrontiert werden.

Der Lüfter passt auf fast alle Heizkörper und ist in verschiedenen Längen erhältlich. Dank des speziellen Temperatursensors arbeitet das Gerät automatisch und somit effizient.

Sie müssen nicht im Auge behalten, ob der Lüfter ein- oder ausgeschaltet werden soll. Der Lüfter wird mit einem Adapter und fast 2 Meter Kabel geliefert, um das Gerät an das Stromnetz anzuschließen.

Nachteile

Um Strom zu sparen, müssen Sie eine kleine Investition tätigen. Einer Heizkörper kostet relativ viel weniger als andere auf dem Markt erhältliche Alternativen, um Ihre Heizkosten zu senken.

Trotzdem kommt man nicht umhin einen Betrag von 60,00€ bis 150,00€ für einen Heizkörperlüfter auszugeben.

Wenn Sie andererseits bedenken, dass Sie diesen Betrag nach einem Jahr bereits zurückverdient haben, dann ist es durchaus eine Überlegung wert.

Ein Kühlerlüfter kann während des Betriebs Geräusche machen, da sich die Lüfter drehen. Das ist etwas gewöhnungsbedürftig. Glücklicherweise ist dies nur zu hören, wenn das Gerät tatsächlich eingeschaltet ist.

Und mit dem Gedanken, dass Sie dadurch viel Energie und damit Kosten sparen, können Sie diese Geräuschkulisse noch in Kauf nehmen.


Lüfter für Heizkörper einbauen: einfach oder auslagern?

Den Lüfter für Heizkörper können Sie ganz einfach selbst einbauen. Sie können den Lüfter entweder oben oder unten am Heizkörper anbringen. Denken Sie daran, dass die Hitze aufsteigt.

Für einen optimalen Betrieb ist es daher am besten, die Montage unten zu wählen. Wenn Sie mehrere Heizkörper im Raum haben, wählen Sie den größten, da er die meiste Wärme produziert und Sie daher mit dem Ventilator davon profitieren.

Schließen Sie den Ventilator an die nächste Elektroanschlussstelle an und Sie können das Gerät sofort starten. Auf Wunsch können diese Ventilatoren nicht nur am Heizkörper, sondern auch an einer Konvektorheizung installiert werden.


Turbolüfter selbst bauen: Video


Wie viel spart man mit einem Heizkörperverstärker?

Da Sie den Raum effizienter heizen können, müssen Sie die Heizung nicht so lange laufen lassen. Sie werden auch feststellen, dass Sie die Temperatur weniger hoch einstellen können.

Das bedeutet, dass Sie Gas sparen können. Wie viel das auf Jahresbasis ist, hängt natürlich von der gewünschten Temperatur im Raum ab.

Mit jedem Grad, um das Sie die Heizung senken können, sparen Sie bereits 7% Energiekosten. Sie können sich also darauf verlassen, dass Sie mit einem Heizkörperlüfter in Ihrem Haus zwischen 10% und 15% weniger Heizkosten zahlen.

Der Grund dafür ist zweifach. Ein sehr kalter Raum heizt sich schneller auf. So können Sie die Heizung weniger lange laufen lassen, bis Sie die gewünschte Temperatur erreicht haben.

Zweitens stellen Sie die Temperatur des Thermostats niedriger ein, weil die Raumluft leichter erwärmt wird. Sie haben das Gefühl, dass es im Raum angenehm warm ist.

In Zahlen ausgedrückt: Ein durchschnittlicher Haushalt, der jährlich 2.400 Kubikmeter Gas verbraucht (3-4 Personen), kann laut EON jährlich 100,00 bis 175,00 Euro an Gaskosten einsparen.

TIPP: Heizkörper Reflexionsfolie verwenden

Viele Heizkörper hängen an einer Außenwand. Wenn die Wände nicht gut oder nicht ausreichend isoliert sind, besteht die Gefahr, dass ein Teil der vom Heizkörper abgestrahlten Wärme verloren geht. Das ist natürlich schade und nicht sehr nachhaltig. 

Um dies zu verhindern, Heizkörper Reflexionsfolie hinter den Heizelementen anbringen. Das spart bereits Heizkosten. Wenn Sie zusätzlich einen Kühlerlüfter einbauen, können Sie die Wärme der Heizung noch effizienter nutzen. Es wird daher empfohlen, zusätzlich Heizkörper Reflexionsfolie anzubringen. Dies ist keine große Investition, bringt aber sicherlich zusätzliche Renditen.

TIPP 2: Sparen Sie mit der richtigen Wahl

Für optimale Ergebnisse ist es wichtig, dass der Lüfter die gesamte Länge Ihres Radiators abdeckt. Messen Sie vorher die Länge Ihres Heizkörpers.

Um zu bestimmen, wie viele Ventilatoren Sie für Ihr Wohnzimmer benötigen, berechnen Sie das Volumen des Raums und dividieren es durch die Anzahl der bewegten Kubikmeter Luft, nämlich 30.

Angenommen, Sie haben einen Raum von 120 m3, dann haben Sie 4 Lüftern benötigt. Der Heizkörperlüfter arbeitet mit Strom, aber der Energieverbrauch ist sehr gering. Dieser beträgt jährlich weniger als einen Euro.

Darüber hinaus gibt es eine weitere Option für die Innenraum Heizung ohne Gas. Und das ist Heizen mit einer Klimaanlage! Damit verbrauchen Sie nur Strom und Ihr Zimmer ist innerhalb von 1 Stunde auf der richtigen Temperatur.


0
Uw winkelwagen is leeg!

Het lijkt erop dat u nog geen artikelen aan uw winkelwagen heeft toegevoegd.

Blader door producten