Unterschied Luftkühler und Klimaanlage

Unterschied Luftkühler und Klimaanlage

Was ist der Unterschied zwischen einem Luftkühler, mobilen Klimagerät oder Klimaanlage? Es ist heiß und Sie suchen nach Abkühlung. Aber welche der oben genannten Geräte benötigen Sie?

Ein Ventilator kühlt den Raum nicht wirklich. Sie wollen also mehr kühlen, der Hitzewelle trotzen. Aber womit?

Im Folgenden sage ich Ihnen, welche Kühlung Sie von eine Klimaanlage, einem Luftkühler oder einer Klimagerät erwarten können.

So wissen Sie genau, was Sie brauchen und kennen den Unterschied zwischen Klimaanlagen und Luftkühlern. Hier können Sie lesen:

  • Unterschied Luftkühler und Klimaanlage
  • Was ist die beste Option?

Viel Spaß beim Abkühlen!


Unterschied Luftkühler und mobile Klimaanlage

Der Unterschied zwischen einem Luftkühler und einer mobilen Klimaanlage liegt in der Art der Kühlung. Bei einem Luftkühler oder Luftkühler wird die Luft durch kaltes Wasser gekühlt. Bei einer mobilen Klimaanlage befindet sich Kältemittel (R290) im Gerät.

Der Unterschied: Luftkühler und KlimaanlageMobile KlimaanlageLuftkühler
Soll die Temperatur um 10 Grad sinken?Janein
Temperatur nicht mehr als 3 Grad?neinJa
Stellen Sie die Temperatur mit der Thermostatfunktion selbst ein.Janein
Neben der Kühlung möchten Sie den Raum auch entfeuchten.Janein
Sie möchten auch den Raum befeuchten.neinJa

Wie Sie der obigen Tabelle entnehmen können, kühlt ein mobiles Klimagerät einen Raum viel effizienter als ein Luftkühler. Dennoch kann ein Luftkühler die Lösung sein, nach der Sie suchen. Denn befeuchten, das kann eine mobile Klimaanlage nicht. Und ein Luftkühler kann nicht entfeuchten!

Was ist der Unterschied zwischen einem Luftkühler und Luftkühler? Und warum ist ein Luftkühler besser oder weniger gut als eine Klimaanlage oder ein Ventilator? Lesen Sie es unten!


Luftkühler vs. Aircooler: Was ist der Unterschied?

Der Unterschied zwischen einem Luftkühler und Aircooler ist nichts. Ein Luftkühler ist eine andere Bezeichnung für einen Aircooler. Luftkühler oder Aircooler arbeiten nicht mit Kühlmittel, sondern mit kaltem Wasser. Dadurch kann die Temperatur im Raum kaum sinken.

Der Wasserdampf eines Luftkühlers befeuchtet die Luft. Dadurch fungiert ein Luftkühler auch als Luftbefeuchter. Ist Ihre Luftfeuchtigkeit im Haus zu niedrig? Dann kann ein Luftkühler die Lösung sein!


Luftkühler vs. Klimaanlage: beste Option?

Luftkühler unterschied mobile Klimaanlage

Was ist der beste Klimakühler? Das ist ohne Zweifel eine mobile Klimaanlage . Damit erzielen Sie die besten Ergebnisse bei der Temperaturabsenkung und Entfeuchtung. 

Eine mobile Klimaanlage funktioniert über Kühlmittel und eine Wärmepumpe. Die Flüssigkeit entzieht der Luft die Wärme. Dann bläst das Gerät die kühle Luft in den Raum. Durch den Abluftschlauch tritt immer warme Luft aus. Also keine Klimaanlage ohne Schlauch. Bei der Entfeuchtung wird der Luft warme, feuchte Luft entzogen. Das Wasser tritt in die Kondensatwanne ein.

Finden Sie eine Klimaanlage zu teuer? Dann gibt es noch eine weitere Option, den Luftkühler oder Luftkühler. Dieser kühlt den Raum um maximal 3 Grad ab. Man kann die Luft auch befeuchten, aber das ist im Sommer nicht so sinnvoll. Deshalb empfehlen wir, bei der Verwendung eines Luftkühlers immer ein Fenster offen zu haben. Es ist kein Schlauch dabei, das ist also von Vorteil.

Sie können die Temperatur auch mit einem Ventilator um bis zu 3 Grad kühlen . Erst dann kommt ein Hauch warmer Luft. Mit einem Luftkühler ist diese Brise schön frisch. Das ist ein Vorteil gegenüber einem Ventilator.


Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Luftkühler?

Ein Luftkühler, auch Luftkühler genannt, ist ein Gerät, das die Temperatur im Raum um maximal 3 Grad herunterkühlen kann. Darüber hinaus kann ein Luftkühler auch befeuchten. Das Abkühlen der Temperatur erfolgt durch Leiten der warmen Luft entlang des kalten Wassers. Die kühle Luft wird wieder in den Raum geleitet. Daher der Name: Luftkühler.

Was ist der Unterschied zwischen Klimaanlage und Luftkühler?

Mit eine Klimaanlage kühlen Sie den Raum mit Kühlmittel, nicht mit Wasser. Dadurch kühlt der Raum viel schneller ab. Sie können die Luft auch entfeuchten. Beim Einsatz einer Klimaanlage wird immer ein Schlauch vom Fenster oder der Tür benötigt. Nicht mit einem Luftkühler.

Was ist die beste Option für Kühler?

Die beste Kühloption ist eine mobile Klimaanlage. Denn diese Geräte kühlen effizient und können den Raum problemlos um 10 Grad Celsius absenken.

Schreibe einen Kommentar